Age Check

This website requires you to be 18 years or older to enter.

Sorry Adults Only

Pensacola Psilocybe cubensis Sporen

Pensacola cubensis kommt aus dem Sunshine State Florida. Das Myzel ist sehr aggressiv und wächst ziemlich schnell. Die Früchte ähneln den südamerikanischen Stammen in ihrer Pikform. Er produziert einige Aborts, aber unseres Wissens nach ist das für die meisten unserer Kunden nicht sehr problematisch.

Verfügbarkeit: Lieferbar

14,95 €
Produktbeschreibung
for

Pensacola Zauberpilz-Sporen Durchstechflaschen werden unter sterilen Bedingungen produziert und sollten dunkel und gekühlt (2-8°C) aufbewahrt werden, um die Haltbarkeit der Sporen zu erhöhen.

Durchstechflaschen gegen Spritze

Sporen Durchstechflaschen haben in den meisten Fällen gegenüber Sporenspritzen Vorteile. Bekommen Sie die besten Ergebnisse beim Kultivieren von Pensacola Zauberpilzen mit dieser hochqualitativen Sporen Durchstechflasche. Die Verwendung von Sporen Durchstechflaschen ergibt eine höhere Erfolgsrate in dem Besiedelungs- und Befruchtungsvorgang.

Warum die Durchstechflasche verwenden

  • Längere Haltbarkeit als die meisten Sporenspritzen (2 Jahre im Vergleich zu 6 Monaten.)
  • Es ist einfacher, ALLE Sporen aus dem Behälter herauszubekommen. Plastikspritzen laden sich oft statisch auf, und deswegen kleben die Sporen an ihnen. Mit Glasdurchstechflaschen passiert das nicht: 100% der Sporen kommen heraus.
  • Funktioniert großartig mit Flüssiges Kulturmedium. Spritzen werden mit einer anderen Lösung präpariert, was jegliches Flüssigkulturmedium unverwendbar macht.
  • Die Sporen-Ampullenlösung hat über 1000 Wachstumsteile pro Milliliter, im Vergleich zu 500 oder noch weniger bei den meisten Spritzen.
  • Professionelles Erscheinungsbild.
  • Braucht weniger Platz.
  • Leichter zu transportieren.

 

Inhalt

  • 1x Durchstechflasche mit 10ml Pensacola Psilocybe cubensis Sporenlösung
  • 1x 10 ml Injektionsspritze
  • 2x Alkohol-Tupfer

 

Anleitung zur Verwendung einer Pensacola Sporen Durchstechflasche

Die Durchstechflaschen haben einen Verschluss mit kreisförmiger Gummimembran. Die Gummimembran, auch Septum, genannt, kann mit der Spitze einer Spritzennadel durchdrungen werden, lässt aber keine Luft, Mikroorganismen oder dergleichen durch.

Schütteln Sie die Pensacola Sporen Durchstechflasche kräftig, um die Sporen gleichmäßig darin zu verteilen. Entfernen Sie den Schutzdeckel der Durchstechflasche und desinfizieren Sie das Septum mit einem Alkohol-Tupfer. Packen Sie die Spritze aus und entfernen Sie die Schutzkappe der Nadel. Stechen Sie die Spritzennadel durch das Septum.

Die Nadelspitze sollte in die Sporenlösung eintauchen. Ziehen Sie die Spritze langsam auf, so dass sie sich mit der Sporenlösung füllt. Nur 3 Milliliter Sporenlösung werden benötigt, um 1 Liter Substrat zu besiedeln. Nachdem Sie die Spritze mit der erforderlichen Menge an Sporenlösung angefüllt haben, ziehen Sie die Nadel langsam aus der Durchstechflasche heraus.

Um von hier zum Impfvorgang weiterzugehen, gibt es mehrere Möglichkeiten:

Studieren und erforschen Sie Sporen unter dem Mikroskop

Wissenschaftlich gesehen sind alle Psilocybe cubensis gleich. Sie unterscheiden sich jedoch leicht in Erscheinungsbild und Befruchtungsgeschwindigkeit (Phänotyp). Es gibt mehrere Psilocybe cubensis, die unterschiedliche Phänotypen haben, Diese unterschiedlichen cubensis werden nicht als Subspezies, sondern als unterschiedliche Sorten angesehen. Der Pensacola ist eine Sorte der Psilocybe cubensis. 

Die Unterschiede im Phänotyp sind für das bloße Auge sichtbar, die wahre Schönheit offenbart sich jedoch unterm Mikroskop. Die wunderbare Welt der Sporen. Viele unserer Kunden sind Wissenschaftler oder Enthusiasten, die diese Unterschiede im Heimlabor erforschen. Nachdem Sie Ihren Objektträger präpariert haben, träufeln Sie ein bisschen der Sporenlösung darauf. Bedecken Sie das Objekt mit einem zweiten gläsernen Objektträger. Die beste Vergrößerung für die Untersuchung von Psilocybe cubensis und Panaeolus cyanescens ist 1000x oder größer. 

Die Sporenlösung auf das Substrat tropfen

Nachdem Sie Ihr eigenes Substrat oder Ihren Kuchen vorbereitet haben, können Sie die Pensacola Sporenlösung direkt von der Spritze darauf tropfen. Drücken Sie den Kolben langsam hinein, so dass Tropfen aus der Nadel kommen. Jeder Tropfen, der in Kontakt mit dem Substrat kommt, wird ein potentieller Pilzwachstumspunkt, also verteilen sie diese Tropfen über das ganze Substrat, um es gleichmäßig zu besiedeln.

Injizierung mit Injektionsöffnungen

Diese Methode ist fast identisch zur Tropfmethode. Öffnen Sie die Injektionsöffnung, indem Sie die Schutzkappe der Öffnung zurückziehen. Verwenden Sie einen Alkohol-Tupfer um den Eingang der Injektionsöffnung zu desinfizieren. Stechen Sie mit der Nadel ein Loch in die Öffnung. Tropfen Sie die Sporenlösung gleichmäßig über das Substrat in der Bruttasche oder Grow Box. Nachdem die Pensacola Sporenlösung injiziert ist, entfernen Sie die Spritze und schließen Sie die Injektionsöffnung mit der Schutzkappe.

Flüssigkultur für schnellere Besiedelung und stärkeren Myzel

Wenn die Pensacola Sporenlösung in ein „Nährstoffbad“ wie das Flüssiges Kulturmedium, injiziert wird, bildet sich der Pilz in dieser Flüssigkeit aus den Sporen. Dies wird Liquid Culture oder LC genannt. Das Flüssiges Kulturmedium kann verwendet werden, um Substrate und Kuchen zu impfen. Das Flüssiges Kulturmedium hat eine höhere Erfolgsrate und ist viel verlässlicher, als zu versuchen, die Sporen ohne LC aufkeimen zu lassen. Kurz gesagt: Die Verwendung von LCs erhöht die Chance, Pilze zu kultivieren.

Die Spritze und ihre Wiederverwendung

Nachdem Sie mit der Spritze die Substrate, die Kuchen oder die LCs mit Pensacola, geimpft haben, können Sie die Spritze wieder verwenden, nachdem Sie diese sterilisiert haben. Das kann mit einem Alkohol Brenner oder eine Feuerzeug getan werden. Heizen Sie die Nadel in der Flamme lange genug, um sie orange glühend zu machen. Lassen Sie die Nadel abkühlen, bevor Sie diese wieder einsetzen. Anstatt eine Spritze wiederzuverwenden, können Sie auch separat eine sterile Nadel bestellen.

Aufbewahrung

Bewahren Sie die Pensacola Sporen Durchstechflasche im Kühlschrank zwischen 2°C-8°C (35°F-46°F) auf. Lassen Sie den Schutzverschluss des Septums während der Aufbewahrung drauf. Nachdem Sie diesen Schutzverschluss abgenommen haben, desinfizieren Sie ihn immer mit einem Alkohol-Tupfer, bevor Sie die Spritze einstechen.

Sporen Durchstechflaschen können auf diese Art bis zu 2 Jahre aufbewahrt werden, nachdem sie unser Lager verlassen.

Video mit Anleitung


Zusatzinformation
Zusatzinformation
Artikelnummer sv-1psc
Gewicht (KG) 0.1000
Spezie Psilocybe cubensis
Stärke Nein
Schwierigkeit Nein
Herkunft Vereinigte Staaten
Kein Versand nach: Australien, Deutschland, Mexico, Finnland, Neuseeland, Norwegen, Russland, Schweiz, Türkei, United Kingdom
Bewertungen
Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Benutzer können Bewertungen abgeben. Bitte, melden Sie zich an oder registrieren Sie sich.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein
MycoMate® Fast Fungi Zuchtpaket MycoMate® Fast Fungi Zuchtpaket
4 Kundenmeinung(en)

Ab: 33,00 €

MycoMate® Kilo Zuchtpaket MycoMate® Kilo Zuchtpaket
12 Kundenmeinung(en)

Ab: 43,00 €

Cubensis Sporen Pack mit 5 Durchstechflaschen Cubensis Sporen Pack mit 5 Durchstechflaschen
4 Kundenmeinung(en)

Ab: 59,80 €

Cubensis Sporen Pack mit 3 Durchstechflaschen Cubensis Sporen Pack mit 3 Durchstechflaschen
4 Kundenmeinung(en)

Ab: 38,00 €